Neuigkeiten

Moderner Casino-Style für Frauen

Moderner Casino-Style für Frauen

Wer zum ersten Mal einen Abend im Casino plant, ist naturgemäß aufgeregt. Denn die Erwartungen sind hoch: Aus zahlreichen Hollywood-Streifen ist der Casino-Besuch als ein besonders glamouröser Zeitvertreib bekannt. Hier gilt es, Spaß zu haben, aber auch, sich von der besten Seite zu zeigen. Nicht umsonst sind Spielhallen oft Teil von exklusiven Hotels. Die Besucher dieser Etablissements wissen sich gerne in gehobener Gesellschaft. Wer im falschen Outfit erscheint, fällt unangenehm auf. Im schlimmsten Fall wird sogar kein Einlass gewährt. Das will nun wirklich niemand: Von einem hochnäsigen Pförtner nach Hause geschickt werden. Aber nicht nur ein ungepflegtes Auftreten ist im Casino eine Modesünde. Auch der Zeitgeist sollte bei der Wahl des Auftritts berücksichtigt werden. Die Federboa mag in den 20er Jahren elegant gewirkt haben, heute wirkt sie eher kitschig. Aber keine Sorge: Mit ein wenig Planung für das richtige Outfit wird der erste Auftritt auf dem Spielparkett ein voller Erfolg.

Recherchearbeit

Bevor es an die Wahl des Outfits geht, hilft ein Blick auf die Webseite der angepeilten Spielbank. Dort finden sich Informationen zum erwünschten Dresscode. Der ist natürlich nicht in jedem Casino gleich. Das Casino in einem Luxus-Resort zielt etwa auf eine besonders exklusive Klientel ab und hat dementsprechend strenge Vorschriften. Oft gibt es auch einen strengen Dresscode für das große Spiel und entspanntere Regeln für das Automatenspiel. Wem das alles zu kompliziert ist, der kann Slot Spiele ganz ohne Dresscode online spielen. Denn in den eigenen vier Wänden kann kein Snob die Nase über ein lässiges Outfit rümpfen. Wer sich hingegen von der Kleiderordnung nicht abschrecken lässt, kann nach ein wenig Recherche das passende Outfit zusammenstellen.

Ein bisschen Glamour geht immer

Wer sich in glamouröser Kleidung wohlfühlt, ist in den meisten Casinos genau richtig. Bei besonderen Anlässen ist ein Abendkleid angebracht. Das ist beispielsweise der Fall, wenn im Casino eine Silvesterfeier stattfindet. An normalen Abenden dürfte meist ein Cocktailkleid die bessere Wahl sein, denn es wirkt elegant aber nicht allzu steif. Der Casino-Besuch ist übrigens der ideale Anlass, um einen Blick in die Schmuckschatulle zu werfen. Edle Ohrringe, Colliers und Broschen, die im Alltag einfach nicht so recht passen wollen, sind die ideale Aufwertung für das Casino-Outfit. Falsche Bescheidenheit ist jetzt fehl am Platz. Die Wahl der Schuhe sollte im Casino besonders gut überlegt werden. Denn sie müssen nicht nur optisch zum Outfit passen. Es kann gut sein, dass die Trägerin im Casino längere Zeit am Spieltisch steht. Drückt der Schuh, kann das schnell den Spaß verderben.

Entspannter Style, entspannter Abend

Nicht jeder fühlt sich in Abendkleid und High Heels wohl. Und in vielen Casinos ist das auch gar nicht nötig. Denn moderne Häuser haben oft ein entspanntes Publikum, das vor allem Spaß haben möchte. Und dabei kann eine steife Kleiderordnung eher hinderlich sein. Das heißt natürlich nicht, dass ein Trainingsanzug und Air Jordans erlaubt sind. Aber alles, was gepflegt aussieht und nicht zu sportlich ist, funktioniert in vielen Casinos. Damen haben hier viel mehr Spielraum als die Herren, die meistens einen Sakko tragen müssen. Den sollten sie auch ausnutzen. Sie können sich ein Outfit zusammenstellen, das zu ihnen passt und indem sie sich wohlfühlen. Das sind die perfekten Voraussetzungen für einen tollen Abend voller Spaß und besonderer Momente.

Artikel bewerten