Neuigkeiten

Beauty Tipps für den Sommer

Beauty Tipps für den Sommer

Es ist endlich wieder so weit: Der Frühling zeigt sich von der besten Seite. Gute Laune, leichtere Kleidung, lange Spaziergänge und in der Sonne liegen stehen endlich wieder an. Mit den ersten heißen Tagen meldet sich aber bei Vielen  schon der erste Sonnenbrand. Doch das muss nicht sein! Ein guter Teint durch schonendes Bräunen ist möglich und natürlich wesentlich gesünder für die Haut. Mit unseren Beauty Tipps für die sonnigen Tage sind Sie auf jeden Fall gut vorbereitet:

Weniger ist mehr

Wer völlig unvorbereitet die ersten heißen Tage mit einem langen Sonnenbad verbringt, setzt seine Haut eine ungewohnte intensive Bestrahlung aus. Der Sonnenbrand ist daher nur eine logische Konsequenz. Daher gilt zu Beginn: Weniger ist mehr.  Je nach Empfindlichkeit des Hauttyps sollte das erste Bräunen bei direkter Sonneneinstrahlung nicht länger als 10-20 Minuten dauern. Sie können die Dauer, an denen Sie sich in der Sonne befinden, natürlich nach und nach steigern, da sich die Haut im Laufe der Zeit daran gewöhnt.

Carotin zur Vorbeugung

Carotin ist ein Stoff der vor allem in Karotten und gelben Paprikas reichhaltig vorhanden ist. Nach Aufnahme wird das Carotin zu Vitamin A verstoffwechselt. Dieses Vitamin sorgt für eine schöne Haut, da es unter anderem für das Wachstum und die Regeneration der Haut zuständig ist. Tatsächlich ist eine ausreichende Versorgung mit Vitamin A auch eine gute Vorbeugung, damit Sie nicht so schnell einen Sonnenbrand erleiden. Carotin kann auch als Nahrungsergänzungsmittel eingenommen werden und findet sich in jeder Apotheke oder unter den Angeboten in Drogeriemärkten.

Sanfte Frische mit Blütenwasser

Ein kleiner Tipp, der dennoch eine erfrischende und hilfreiche Wirkung hat, ist das Blütenwasserspray. Es sollte tagsüber mehrere Male auf die Haut gesprüht werden. Das riecht nicht nur wohltuend sondern wirkt beruhigend auf die strapazierte Haut.

Die richtigen Pflegeprodukte für die Haut

Selbstverständlich darf auch der ideale Sonnenschutz im Form von Cremes und Gelen mit UV-Filtern nicht fehlen, insbesondere wenn Sie sich längere Zeit bräunen möchten. Aber auch nach dem Sonnenbad sollten Sie auf die richtigen Pflegeprodukte zurückgreifen. Die Sonnenstrahlung strapaziert die Haut und trocknet sie in der Regel stark aus. Daher sollten Sie feuchtigkeitsspendende Lotions und Cremes verwenden, die die Haut wieder entspannen. Hierfür empfiehlt es sich auf Produkte mit Aloe Vera Zusätzen oder Hyaluronsäure zu greifen. Sie spenden der Haut nicht nur Feuchtigkeit, sondern wirken auch regenerativ. Wenn Sie beim Kauf der vielen Pflegeprodukte sparen möchten empfiehlt es sich auch die Angebote von Discountern wie Lidl zu prüfen. Dort finden sich gerade zu Beginn der Sommermonate jede Menge Aktionspreise, mit denen Sie bares Geld sparen können um die sonnigen Tage richtig zu genießen.

Beauty Tipps für den Sommer
3.67 (73.33%) 6 Artikel bewerten