Neuigkeiten

Ob traditionell finnische Tuli-Sauna oder Schwitzzelt der Indianer. Saunieren ist gesund und sorgt für Entspannung im Alltag

Ob traditionell finnische Tuli-Sauna oder Schwitzzelt der Indianer. Saunieren ist gesund und sorgt für Entspannung im Alltag
Sauna

Die Gesundheit, Vitalität und das Stärken des Immunsystems hilft uns mit schädigenden äußeren Einflüssen fertig zu werden. Auch Stress kann besser absorbiert werden, wenn der Körper gesund und die Psyche des Menschen ausgeglichen ist. Ausreichend Bewegung und gesunde Ernährung tragen zum Wohlbefinden bei. Das Saunieren ist eine effektive Prävention gegen Erkältungen und eine Stärkung des Immunsystems. Der regelmäßige Saunabesuch kurbelt den Stoffwechsel an und gilt als Stimmungsturbo für die Seele. Eine passende Sauna findet im eigenen Zuhause Platz oder als öffentliches Angebot wie die Sauna Insel in Dülmen.

Verschiedene Tarife für Gelegenheitsbesucher und Stammgäste

Meist ist die Anschaffung der eigenen Ausrüstung oder Sportgeräte mit Investitionen verbunden. Auch bei der Sauna gilt, der eigne Aufbau und eine effektive Anlage sind kostenintensiv. Zum Vergleich, Preise und Tarife der Sauna Insel ermöglichen das gesunde abwechslungsreiche Saunieren zu überschaubaren und flexibel nutzbaren Tarifen, möglich sind:

 

  • Der Einzeleintritt, gültig für den ganzen Tag
  • Kombikarten für mehrere Personen
  • Dauerkarten mit unterschiedlichen Volumen, zum Beispiel 10 oder 20 Einzelbesuche
  • Spezialkarte für die Damensauna
  • Zeittarife und Kuraufenthalt
  • Preise für Wochenende und Feiertage

 

Diese Tarife eignen sich vor allem für Gelegenheits- und Wenigbesucher. Für Stammkunden bieten sich Jahreskarten und Spezialangebote für erweiterte Angebote an.

Wechsel von Hitze und Kälte aktiviert die Körperkräfte

Je nach Saunaerfahrung und individueller Konstitution werden unterschiedlich lange Saunaaufenthalte empfohlen. Wichtig ist nach der Hitze in der Sauna, ein Wechsel durch Kälte. Dies wird entweder durch die Luft im Freien geboten oder durch das Abkühlen mit Wasser. Ideal ist natürlich das kalte Wetter im Winter mit Schnee und Eis. Haben sich während der heißen Sauna die Körpergefäße erweitert, ziehen sich diese bei der Kälte wieder zusammen. Das bedeutet für den Körper Anstrengung, eine Art gesunder Stress, das führt dazu, dass der Saunagänger am Abend eine wohltuende Müdigkeit erfährt und leicht einschlafen kann. Während dieser Ruhezeit regeneriert, und stärkt sich der Körper.

Der Besuch der Sauna hat das Ziel, dass durch die Umgebungstemperatur der Körper zum Schwitzen gebracht wird und der Stoffwechsel aktiviert wird. Das besondere Raumklima einer Sauna wird durch heiße Aufgüsse geregelt. Diese aufbereiteten Dämpfe versorgen den Körper mit Mineralien, ätherischen Inhaltsstoffen oder wohltuenden Substanzen für die Atemwege. Damit nicht nur die Nase diese Reize aufnehmen kann, hilft ganz traditionell eine Klopfmassage mit Birkenzweigen. Welche Angebote die Sauna Insel in Dülmen bereithält erfahren Sie hier.

Sauna-Traditionen die Körper und Geist bereichern

Wer es traditionell finnisch mag, der kommt im großzügigen Saunagelände voll auf seine Kosten. Die original finnische Maa-Sauna lädt seine Gäste in das zum Teil in den Erdboden eingelassene Saunablockhaus. Im Inneren prasselt ein Herdfeuer, das für anhaltende Hitze sorgt. Trotz sehr hoher Temperaturen zwischen 100º und 120º C und einer relativen Luftfeuchtigkeit von 5%, ist der Saunabesuch sehr angenehm und mild.

Ein besonderes Angebot wird im Sauna Park mit der Schwitzhütte geboten. Die Sweat Logde ist eine Art der Sauna nach dem Vorbild der Indianer aus Nordamerika und Kanada. Dabei handelt es sich nicht um das bekannte Saunieren nach finnischem Vorbild. Es ist eine Zeremonie, die sich auf Körper und Geist auswirkt und auf den Ritualen der Indianer und Schamanen aufbaut. Auch das symbolische Anbinden eigener Sorgen und belastender Gedanken vor dem Schwitzzelt wird dabei durchgeführt. Dieses Loslassen hilft bei der Reinigung von Körper und Geist.

Weitere Saunahäuser für Gesundheit und Sinne

  • echtfinnische Tuli-Sauna mit einer zentralen Feuerstelle und umliegender Sitzbänke
  • Sauna mit Saunaofen und aufliegenden Rosenquarzsteinen, Wasser mit Rosenduft
  • Suuri-Sauna – großräumige Event Sauna mit wechselnden Sauna-Aufgüssen und Sauna-Ritualen
  • Valo-Bad – eine sanfte, wohltuende Sauna für die Sinne mit farblich beleuchtetem Saunahimmel und zentraler Granitkugel, aus der heißes, ätherisches Wasser sprudelt.

 

Die zahlreichen Saunavarianten zeigen, wie vielseitig diese Art der aktiven Körperentspannung ist und welche Anwendungen es für die Besucherinnen und Besucher gibt. Ob authentisch finnische Sauna, Eventsauna, mildes Entspannen und Sinnesverwöhnung, die Sauna Insel in Dülmen ist in dieser Art außergewöhnlich. Selbst für die kulinarische Erholung wird mit leichten Speisen und Getränken gesorgt.

Ob traditionell finnische Tuli-Sauna oder Schwitzzelt der Indianer. Saunieren ist gesund und sorgt für Entspannung im Alltag
4 (80%) 13 Artikel bewerten